News / 30.10.2015

Weltspartag bringt uns den Wert des Sparens näher

Für viele ist der Weltspartag, der alljährlich begangen wird, ein Relikt aus früheren Tagen, das nicht mehr in die heutige Zeit zu passen scheint. Mag sein, dass sich das Ansehen der Banken gewandelt hat und dass sich Sparen in den Augen vieler nicht mehr lohnt. Aber der Weltspartag ist ein sehr wichtiger Tag, der uns und vor allem den Kindern den Wert des Sparens näher bringt, die Bedeutung von Geld, die Notwendigkeit von Vorsorge für die Zukunft.

Die Geschenke, die es am Weltspartag für Groß und Klein gibt, sind ein netter Anreiz. Wichtig ist es aber vor allem, zu lernen, dass man für sich selbst sorgen können muss, um weniger vom Staat abhängig zu sein. Ohne Sparen gibt es keine Investitionen, ohne Investitionen kein nachhaltiges Wirtschaftswachstum, ohne Wirtschaftswachstum keine Zukunft in Wohlstand und Sicherheit.